Victoria of Sweden: 40 Jahre, eine Popparty und ein Dokumentarfilm über ihre vergangene Magersucht

Da es im Low-Profile-Stil der nördlichen Monarchien ist, Victoria von Schweden wünschte sich für ihre 40 Jahre ein Familienfest ohne übermäßigen Schnickschnack und einen Moment zum Teilen mit den Menschen, ein kleines Bad der Menschenmenge mit den vielen Menschen, die kamen, um ihr vor Borgholms Sommerresidenz alles Gute zu wünschen. Alle lebten zusammen mit der Familie, den Königen und den Kindern der schwedischen Königsfamilie. Kurz gesagt, ein Feiertagswochenende.

Auf den offiziellen Fotos hat er immer ein offenes und gelassenes Lächeln, aber Victoria von SchwedenIn seiner Vergangenheit hatte er eine sehr schwierige Zeit. Wie die Site berichtet People.comAnlässlich des 40. Geburtstages der Prinzessin (am 14. Juli) drehte eine Crew eine Dokumentation über ihr Leben. Und als der Thronfolger seine Vergangenheit erzählte, verbarg er nicht die Essstörungen dass sie ihr in ihrer Jugend keine Ruhe gaben. Als sie noch ein Teenager war, ist die zukünftige Königin von Schweden weggezogenMagersucht ein BulimieSehen Sie, wie die Skalennadel herausspritzt oder schnell fällt.

«Ich ging durch ein sehr schwierige Zeit, sehr schwer », enthüllte er im Interview. Ihre Eltern, König Charles Gustav XVI. Von Schweden und Königin Silvia, sorgten sich um ihren Gesundheitszustand, als sie 20 Jahre alt war, rieten sie ihr, für eine Weile in das zu ziehen Vereinigten Staaten, offiziell, um sein Studium fortzusetzen, aber in Wirklichkeit, um sich weit von der Krankheit zu heilen Medienaufmerksamkeit und geben schwere institutionelle Aufgaben dem es unterworfen war. "Ich brauchte eine Auszeit von zu Hause, um Probleme in mir zu lösen und mein Gleichgewicht wiederherzustellen", erklärte die Prinzessin. "Ich wollte mich selbst kennenlernen, meine Grenzen herausfinden und mich nicht nur darüber hinwegsetzen."

Prinzessin Victoria von Schweden und ihr Ehemann Daniel im Mai 2017 in Norwegen, während eines echten Treffens.

Heute lächelt Victoria, nachdem ihre gesundheitlichen Probleme vollständig gelöst wurden, dank der Anwesenheit ihrer beiden Kinder wieder: Estelle, 5 Jahre alt, e Oscar, vor einem Jahr geboren. Aber er hat seine Vergangenheit nicht vergessen: Wann immer es ihm möglich ist und die gerichtlichen Verpflichtungen es ihm erlauben, steht die schwedische Prinzessin als Zeugnis für Essstörungen an vorderster Front. Was sie so gut weiß und vor allem, dass sie gelernt hat, zu besiegen.

Загрузка...

Beliebte Kategorien

Загрузка...